Heimatverein

Die Webseite des Heimatvereins finden Sie hier:

www.feriendorf-uslar-fuerstenhagen.de

Weitere Informationen, z. B. über Veranstaltungen und das Dorfmuseum finden Sie demnächst hier unter Aktuelles.

Der Heimantverein investiert für Gäste und Einwohner

Massive Holzgarnituren für den Museumsvorplatz

Am 30. Juli 2010 war es endlich soweit: Die bestellten Tische und Bänke für den Vorplatz des Museums wurden geliefert.

Lieferung der Bänke und Tische

Vorsitzender des Heimatvereins Heini Thiele (rechts) und “woodworker Reuter” (Uwe Reuter, Hersteller der Möbel aus Bodenfelde) beim Abladen der schönen Exponate.

Um dem Charakter des Museums gerecht zu werden, und dem dörflichen Charme Genüge zu tun entschied man sich im Verein, vor dem Museum urige Holzbänke und Tische aufzustellen, anstatt der sonst verwendeten Bierzeltgarnituren. Natürlich sind die Bänke und Tische aus heimischem Holz gefertigt, und laut Uwe Reuter mindestens zehn Jahre haltbar – bei guter Pflege, versteht sich.

Nicht nur schön, sondern auch ganz schön schwer.

Heini Thiele und Uwe Reuter beim Transport der schweren Bänke zu ihrem Platz vor dem Museum.

Zur nächsten Museumsöffnung, am 22. August 2010 ab 14 Uhr, können die Bänke und Tische dann von Besuchern des Museums erstmals offiziell benutzt werden.

Zwei Garnituren mit je einer zusätzlichen Bank an der Stirnseite.

Bestuhlung von oben.

Zwei Garnituren mit je einer zusätzlichen Bank an der Stirnseite.

Der Vorstand des Heimatvereins mit seinen Mitgliedern hofft, dass die neue Sitzmöglichkeit bei den Gästen und Bewohnern gut angenommen wird, und natürlich auf regen Besuch der nächsten Museumsöffnung und Einweihung der massiven Sitzgarnituren.

(Klicken Sie mit der Maus auf die Bilder, um eine größere Ansicht zu bekommen)

Impressionen vom Dorfmuseum

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>